Direkt zum Inhalt

Die Automatischer Label Feeder ALF-Produktlinien von AMS: Rückverfolgbarkeit in Formvollendung

ALF Labelfeeder Serie

Automatischer Label Feeder (ALF)

  • leistungsstarke, ausgereifte Feeder-Module
  • nahtlose Rückverfolgung von Baugruppen und deren Bauteilen
  • und vielfältige weitere Anwendungsfelder
  • Positionsgenaue Bereitstellung von Etiketten
  • mit nahezu allen Bestückungsautomaten kompatibel
  • in Kombination mit diversen Spezialmaschinen einsetzbar
  • unterstützte Etikettengrößen: von ca. 2x2 bis 55x55 mm (modellabhängig)
  • kompakte Dimensionen
  • einfache, benutzerfreundliche Bedienung (Menüführung/ Steuerung)
  • Datenschnittstelle zur Steuerung (Verwendung optional)

Oft verursachen Abkürzungen mehr Fragen als Antworten – aber diese Akronyme gehören zusammen: AMS, ALF und EMS.

AMS, ALF & EMS

Als Partner der Industrie und Anbieter von „Electronic Manufacturing Services“ (EMS) sind wir bei AMS mit den branchenübergreifenden aber auch branchenspezifischen Anforderungen der Industrie bestens vertraut.

Mit unseren kurzen Service- und Lieferzeiten, hoher Flexibilität und gut kalkulierte Angebote agieren wir dabei auch als "verlängerte Werkbank" – d.h. als Unterlieferant – für die Elektronikindustrie und weitere Industrien.

Zur Erfüllung unserer eigenen Anforderungen in der Elektronikproduktion und vorwiegend der SMD-Bestückung haben wir eine eigene Produktinnovation hervorgebracht:

    die Automatischen Label Feeder (ALF).

Damit haben wir bereits sehr frühzeitig auf eine stetig an Bedeutung gewinnende Anforderung in der Elektronikindustrie reagiert:

    die nahtlose Rückverfolgung von Baugruppen und deren Bauteilen

– und eine echte Erfolgsgeschichte gestartet!

Schnell wurden einige unserer Kunden und andere Produzenten aus der Elektronikindustrie auf unsere hauseigene Revolution in der Rückverfolgung aufmerksam  und wollten selbst von dem Einsatz von ALF in der eigenen Produktion profitieren.

Die Nachfrage nach den Automatischen Label Feedern (ALF) aus dem Hause AMS war überwältigend und mittlerweile ist dieser aus den Produktionshallen vieler Unternehmen der Elektronikindustrie nicht mehr wegzudenken.

Inzwischen hat sich ALF zu eigenständigen Produktlinien von AMS weiterentwickelt und wird gemeinsam mit Vertriebspartnern national und international vermarktet.

Durch die kontinuierliche Weiterentwicklung wurde sichergestellt, dass alle Erfahrungen, die in unserem eigenen Betrieb gemacht wurden, sowie die Erfahrungen im Einsatz bei unseren Kunden berücksichtigt wurden. Heute sind unsere Label Feeder-Modelle wahrscheinlich die fortschrittlichsten Produkte ihrer Art.

Möchten auch Sie von der Rückverfolgungs-Revolution in der Elektronikindustrie aus Flensburg, Schleswig-Holstein profitieren?

Dann lernen Sie ALF näher kennen! – online oder vor Ort.

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Seite: label-feeder.de

Kontaktieren Sie uns gern. //Kontakt

Ansprechpartner